Ein Service der Professur für Marketing und HBL der TU Chemnitz

Ablaufkontrolle

Die Ablaufkontrolle ist Bestandteil der Erfolgskontrolle von Events. Sie richtet sich auf die konkrete Umsetzung des Events und sollte bereits während des Eventprozesses erfolgen, um potentielle Fehlentwicklungen frühzeitig zu erkennen und möglicherweise noch beheben zu können (Überwachungsfunktion).

Weiterhin sollen eventuelle Ursachen im Ablauf des Events offen gelegt werden, die möglicherweise die Erfüllung bzw. Nichterfüllung der Eventmarketing-Ziele hinsichtlich Inhalt, Zeit und Kosten verantworten (Diagnosefunktion).

Quellenverweise

Menu