Ein Service der Professur für Marketing und HBL der TU Chemnitz

Meinungsführer

Meinungsführer sind eine wichtige Zielgruppe im Eventmarketing. Es handelt sich i.d.R. um Einzelpersonen, die im Rahmen der interpersonellen Kommunikation einen besonderen Einfluss auf andere Personen ausüben, indem sie auf deren konsumrelevante Einstellungen, Meinungen und Verhaltensweisen einwirken.

Meinungsführer nehmen eine Schlüsselstellung in ihren jeweiligen sozialen Gruppen ein, haben mehr soziale Kontakte als andere Personen und geben häufig Ratschläge an andere Gruppenmitglieder (Kundenempfehlungen, Mundwerbung).

Meinungsführer unterscheiden sich von anderen Multiplikatoren (z.B. Journalisten, Verkäufer) dadurch, dass sie jeweils in ihrer Funktion als Freund oder Bekannter um Rat gefragt werden. Nicht zuletzt deshalb werden Ratschläge von Meinungsführern als „authentisch“ und in hohem Maße glaubwürdig eingestuft. Meinungsführer sind deshalb wichtige Multiplikatoren für die Eventbotschaft.

Quellenverweise
 

Menu