Ein Service der Professur für Marketing und HBL der TU Chemnitz

Zufriedenheit

Die Zufriedenheit beschreibt das positive Gefühl der Übereinstimmung von subjektiven Erwartungen und der tatsächlich erlebten Motivbefriedigung (Soll-Ist-Vergleich) bei dem Konsum eines Produktes und/oder einer Dienstleistung. Die Zufriedenheit eines Eventteilnehmers gegenüber dem Event führt zu einer verstärkten Loyalität gegenüber diesem und kann mit einer Wiederbesuchs- und Weiterempfehlungsabsicht einhergehen. Es sind auch die Teilzufriedenheiten der Eventteilnehmer bezüglich Catering, Location, Personal etc. zu berücksichtigen, da sich diese auf die Gesamtzufriedenheit auswirken.

Quellenverweise

Menu